perpetuum
/


 

 

WORTE.STIMMEN

Das 20. Jahrhundert in Gedichten, zusammengestellt von Gerhard Egger

Theater Perpetuum bietet einen vielstimmigen Chor aus einem Jahrhundert, das zwar schon Geschichte, aber doch in vielem noch ganz gegenwärtig ist.

Man hört Bekanntes und entdeckt Neues, man begegnet Dichtern von Rilke bis Fried und blickt auf historische Ereignisse zurück. Große Emotionen und kleine Charakterschwächen, farbige Schilderungen und nüchterne Betrachtungen verbinden sich zu einem vielfältigen Bild des Jahrhunderts.

Anspruch auf Vollständigkeit wird keiner erhoben, aber vielleicht ist der Abend für manchen Zuseher ein Anlass, in seiner eigenen lyrischen Bibliothek nachzublättern.

DAS TEAM

Susanne Denk
Gerhard Egger
Martin Freudenthaler
Alexander Kuchar
Bernhard Paumann
Heidi Scheibelreiter-Leppich
Daniela Wandl

Gerhard Egger  [Regie]

Thomas Gallhuber  [Bühnenbild]
Thomas Gallhuber  [Licht- und Tontechnik]
Georg Wandl  [Musikauswahl]